Responsive theme

Das stimmungsvolle Lied von der Erde, der Duft von eben erst gepflückten Trauben und das Aroma des Weins, das sich poetisch zwischen Himmel und Erde breitet, sind ein Gefühl, das in einem Schluck Wein von den einmaligen Hügeln von Valdobbiadene beschlossen ist.

Deshalb hat unser Wein, Goldgelb, einen berauschenden Duft und aufreizenden Geschmack schon vom ersten Schluck; er kann, zwischen Tradition und Poesie, die Geheimnisse der besten Prosecco von Conegliano – Valdobbiadene halten.

Conegliano - Valdobbiadene

Das Prosecco-Anbaugebiet erstreckt sich über die sanfte Hügellandschaft rund um Treviso, zwischen Conegliano und Valdobbiadene. Ein Hügelland, das von der Ebene bis zu den Voralpen reicht, weshalb der Prosecco die ganze Kultur des venetischen Anbaugebiets zum Ausdruck bringt.

Der Weinanbau in diesem herrlichen Landstrich Venetiens reicht weit in die Vergangenheit zurück und durch die Arbeit des Menschen wurden im Laufe der Jahrhunderte die sonnenreichsten Hänge kultiviert und auf unauslöschbare Weise das Profil, der Geschmack und das Leben selbst geformt. Die Weinreben fanden hier ihren natürlichen Lebensraum für optimales Wachstum und qualitativen Anbau.


Conegliano

Conegliano wird als das kulturelle Zentrum des Prosecco-Anbaugebiets angesehen und ist Sitz der Fachschule für Weinbau und Önologie, während Valdobbiadene den Mittelpunkt der Produktion darstellt, ein pulsierendes Herz, das jedes Jahr die "Mostra Nazionale dello Spumante", die nationale Ausstellung hochwertiger Schaumweine beherbergt.

Das Gebiet verkörpert heute dank der Prosecco-Herstellung eine wahrhaftige Wirtschaftsmaschine und in der gesamten Umgebung sind viele unterschiedliche Betriebe entstanden, die die gesamte Produktionskette umfassen.

Weiters gibt es hier Planungsbüros und Hersteller von Maschinen für önologische Verarbeitungen. Viele andere Unternehmenszweige sind ebenfalls eng mit dem Prosecco verbunden, wie zum Beispiel die Labors für Qualitätsanalysen und alle Betriebe, die Dienstleistungen für die Weinbaukunde liefern.


Die Burg von Conegliano, wo Sie das Panorama der Stadt und die Umgebung genießen können: Die venetische Ebene bis zum Lagune von Venedig, ein gutes Teil der Friaulebene, die Moränenhügel von Treviso und die Voralpen.

Veneding

Der berühmteste Ort von Venedig ist San Marco Platz, der einzige in der Altstadt mit den Namen "Platz": Die anderen Orter haben tatsächlich den Name von "Feld" oder "campiello (kleines Feld)".

Die Basilika von San Marco befindet sich im Zentrum des Platzes, mit Mosaiken, die die Geschichte von Venedig erzählen, zusammen mit Basreliefs, die die Monate des Jahres und traditionelles Handwerk darstellen. Vor dem Haupteingang gibt es die vier bronzenen Pferde aus Konstantinopel, die nach Venedig transportiert wurden, nach dem Vierten Kreuzzug im Jahre 1204. Der Plan wie ein griechisches Kreuz wird von fünf großen Kuppeln dominiert. Der Innenraum ist mit Mosaiken aus Goldgrund abgedeckt, die Passagen aus der Bibel und Allegorien darstellen.

Die Bezirke der antike Stadt gliedern sich rund um die Doppelschleife des Grosskanals, die wichtigste Wasserstraße, von der sich ein Netzwerk von rund 158 kleineren Kanälen windet. Der Grosskanal wird von vier Brücken überquert: die Rialto-Brücke ist das älteste Werk von Antonio Da Ponte, im Jahre 1591 erbaut; die Accademia-Brücke, ganz aus Holz, die Scalzi Brücke, unter Herrschaft der Habsburger erbaut und im 20. Jahrhundert umgebaut; und schließlich die Brücke der Verfassung im Jahr 2008 von dem Architekten Santiago Calatrava in Kraft gesetzt.

Verschiedene Typologien

Wenn ich an unsere Reben, Wein, an unser Land denke, tatsächlich denke ich an die Liebe, die alles bewegt, von der unsere Pflanzen, unsere Gesellschaft geboren wurden. Jeden Tag atmen die Sinne in den Weinbergen die Düfte und Emotionen, die auf unsere Ursprüngen und die Geschichte unseres Landes beziehen. Sie erinnern uns daran, warum wir mit Herzen dieser Arbeit machen, eine Hingabe, die die Natur mit der gleichen Leidenschaft erwidert, in jeder Saison gibt es eine Chance, jedes Jahr gibt es schöne goldene Trauben... Dann schließe ich meine Augen... Ich denke immer noch an die Liebe und genieße den Zauber unseres Prosecco...

Manuela Perin

Und hier kommt der Prosecco-Wein von Conegliano-Valdobbiadene, dank strengem Protokoll, das seine Einzigartigkeit und Authentizität garantiert, und dank einer langen Tradition, die eine deutliche und unmissverständliche Identität bewahrt hat.

Ruhig, spritzig oder Schaumwein ist Prosecco DOC von Conegliano Valdobbiadene für seine Farbe, strohgelb, für seine moderate Dichte und seinen einzigartigen fruchtigen und blumigen Aroma erkennbar: Das ist eine kurze Beschreibung der Merkmale der verschiedenen Arten von produziertem Wein.

Wir legen unsere Aufmerksamkeit auf Prosecco Schaumwein Extradry


Prosecco Schaumwein Extradry

Das ist der "klassische" Prosecco, der das Aroma der anderen Sorten mit einem von den Schaumbläschen hervorgehobenen Geschmack vereint.

Merkmale

Strohgelbe Farbe, ausgezeichneter Körper, am Gaumen trocken und fruchtig mit frischer Geschmacksnote. Bei einer sanften Bewegung im Mund präsentiert sich der Wein geschmeidig und dennoch trocken, was der gut ausgewogenen Säure zu verdanken ist, und alle angenehmen und harmonischen Wahrnehmungen steigern sich Schluck für Schluck.

Gastronomische Zuordnung

Der Abend und prickelnde Schaumbläschen, speziell am Rande eines Swimmingpools genossen, erzeugen eine raffinierte und entspannte Atmosphäre, weshalb der Prosecco Extra dry von Conegliano ein ausgezeichneter Aperitif ist. Er passt außerdem hervorragend zu dicken Suppen aus Hülsenfrüchten und Meeresfrüchten, Nudelgerichten mit delikaten Fleischsaucen, frischem Käse und hellem Fleisch. Serviertemperatur: 8-10°C, Alkoholgehalt 11%

Lagerung

An einem kühlen, licht- und wärmegeschützten Ort aufbewahren.


Formate

Flaschen 0,375 Liter Chopin

Flaschen 0,75 Liter Collio

Flaschen 3 Liter Jeroboam

Flaschen 6 Liter Mathusalem

Flaschen 15 Liter Nabucodonosor

Verpackung für unterschiedliche Bedürfnisse:

Kartons 02/06/12

Holzkisten 1/2/6

Spezialverpackungen

Vinitaly 2015

This year again we are present as exhibitors at VINITALY in Verona.

Vinitaly 2014

H-Farm

H-Farm ist ein Venture Incubator, das international im Bereich der Web-, Digital-und New Media arbeitet, und fördert die Entwicklung von Startups mit innovativen Geschäftsmodellen.

Eigentum von Antiche Terre dei Conti ist ein Partner in H-FARM


Bio

Wir sind nicht einverstanden mit denen, die sagen, dass das wachsende Interesse an der Methode der Biokoltur eine Angelegenheit von "Mode" ist und bald überschritten wird. Wir sind davon überzeugt, dass die Aufwertung dieser Methode der Produktion eine neue und bessere ausgereifte Kultur ist, die den soliden Prinzipien wie Respekt für die Umwelt und das Land, und die Gesundheit der Verbraucher entspricht.

Obwohl die Biokoltur in Italien mit einer zeitlichen Verzögerung hinter anderen europäischen Ländern begann, ist Italien derzeit das „ biologischeste Land" der gesamten Europäischen Union. Italienische Biobetriebe sind 49.790 von 128.556 der Europäische Gemeinschaft und sie investieren eine Fläche von 1.040.377 Hektar, verglichen mit 3.722.336 Hektar der Gemeinschaft (Quelle: Coldiretti); das bedeutet, dass Italien zählt bzw. 39% der Unternehmen und über ein Viertel (27,9%) der biobebaute Fläche in der Europäischen Union.


Biogas

Seit 2011 haben wir dem strengen Protokoll von der Europäischen Union zugestimmt, für die Umstellung nach biologischem Landbau. Ein Weg, der es uns ermöglichen, die BIO Zertifizierung im Jahr 2014 für unsere Trauben zu erhalten.

Am Ende der Weinherstellung wird der Trester verwendet, um Biogas zu erzeugen, das, in einem Blockheizkraftwerk eingesetzt, Strom und Wärme herstellt. Die verdauten Biomassen verwandeln sich in natürlicher organischer Dünger, der wir in unserem Land noch benutzen. Ein Lauf, der uns ermöglicht, was die Natur uns gibt bestmöglich zu benutzen.

Kontact

Für Produktinformationen kontaktieren füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus. Unsere Agenten werden so bald wie möglich antworten.


Società Agricola Antiche Terre dei Conti S.r.l. Via Guido Rossa, 7 | 31030 Colfosco di Susegana – TV | P.IVA , C.F. e N. reg imprese: 04120040268 | Telefon: 0438 27074/0438 27075 | Fax: 0438 758823 | Reproduktion verboten